Logo

Aufbaukurs Orientierung beim Tauchen


Der Aufbaukurs ist eine der Voraussetzungen für DTSA** (VDST-CMAS-Taucher** - T2).

Im theoretischen Teil geht es um die Grundelemente der Orientierung, wie die natürlichen und technischen Hilfsmittel anzuwenden sind.
Der Taucher soll lernen alle Hilfsmittel einzusetzen, um so sicher Tauchgänge durchführen zu können.

Im praktischen Teil wird in kleinen Gruppen der theoretische Block angewendet und vertieft.
Bei jedem Tauchgang wird reihum eine Sicherungsgruppe eingeteilt.

Mitzubringen: Schreibzeug, komplette Tauchausrüstung, großes Handtuch, Kompass

Voraussetzungen:
Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern.
Ausbildungsstufe: DTSA * oder vergleichbare Qualifikation entsprechend VDST-Äquivalenzliste
Anzahl der Pflichttauchgänge: 10
Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung